Telekom Vertrag über drittanbieter verlängern

2.6 Sie dürfen die Dienste nicht nutzen und die Bedingungen nicht akzeptieren, wenn (a) Sie nicht rechtskräftig sind, um einen verbindlichen Vertrag mit RHM Telecom zu schließen, oder (b) Sie eine Person sind, die nach den Gesetzen von England und Wales oder anderen Ländern, einschließlich des Landes, in dem Sie ansässig sind oder aus dem Sie die Dienste nutzen, vom Empfang der Dienste ausgeschlossen ist. 8.4 Der bei der Annahme dieses Abkommens gewählte Tarif bleibt der für die ursprüngliche Vertragslaufzeit gewählte Mindesttarif, und es gelten die Bedingungen des gewählten Tarifs. “Verbraucher” eine Person, die einen anderen Vertrag als im Rahmen eines Unternehmens 15.6.2 unter Einhaltung der Gesetzlichen, Bedingungen unserer Genehmigung oder der Bedingungen unserer Verträge abschließt; 6.6 alle angemessenen Vorkehrungen zu treffen, um die Gesundheit und Sicherheit der Mitarbeiter und Unterauftragnehmer des Unternehmens zu schützen, während sie sich in den Räumlichkeiten des Kunden aufhalten; 4.1 Während des aktiven Dienstes bietet RHM einen Servicelevel von 99,9 % für alle Leasing-/Ethernet-Schaltungsprodukte und erstreckt sich auf 99,99 %, wenn ein Backup-Service durchgeführt wird. Hier ist, was Sie über Mobil-, Haus- oder Internetverträge in Ihrer Umgebung wissen müssen, die Sie bei der In-Verarbeitung oder Out-Processing beeinflussen könnten. (i) Durch aufgezeichnete Post der 1. Klasse oder eine E-Mail an einen relevanten, benannten Mitarbeiter innerhalb von RHM und durch einen autorisierten Mitarbeiter des Kunden. In dieser Mitteilung müssen auch alle Einzelheiten des Servicevertrags einschließlich aller zu kündigenden Schaltungsdetails und -adressen enthalten sein, und dies; Ich kann jetzt nicht einmal den Vertrag mit Vodafone kündigen. Ich werde Vodafone auch niemandem empfehlen. 4.3.3 jede Zahlung, die der Kunde an diese Waren (oder die im Rahmen eines anderen Vertrags zwischen dem Kunden und dem Unternehmen gelieferte Ware) leistet, wie das Unternehmen es für richtig hält (ungeachtet angeblicher Aneignungdurcheignungen durch den Kunden); und 5.4 Nach Beendigung eines Dienstleistungsvertrages sind alle Gebühren, die dem Kunden für die Nutzung der Leistungen bis zum Zeitpunkt der Kündigung entstehen, fällig und zu zahlen, und der Kunde hat kein Recht, solche Beträge zurückzuhalten, abzuziehen oder aufzurechnen. Wenn Sie keine persönliche Einladung zur Verfügung haben, kontaktieren Sie bitte unsere Hotline (+49 228 181-55770) oder senden Sie uns eine E-Mail an investor.relations@telekom.de. Aktivierungsdatum: Das Datum, bis zu dem die Dienste live werden und zuerst vom Kunden oder dem Endnutzer der Dienste zur Nutzung zur Verfügung gestellt werden, wie im Servicevertrag angegeben.

17.13 Datenschutz. Der KUNDE erklärt sich damit einverstanden, dass alle KUNDENinformationen (“Daten”), die Von RHM Telecommunications Limited in Erfüllung dieser VEREINBARUNG (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Daten, die während der Auftragsabwicklung, Lieferung, Installation, Support und Wartung des SERVICE erhoben werden) zur Erfüllung des Vertrages von RHM Telecommunications Limited verarbeitet werden können. seine Bereitstellungsstellen, die sowohl innerhalb als auch außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums und außerhalb des Landes oder der Länder, in denen die Daten erhoben werden, mit Niederlassungen und Vertretern verbunden sind. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen können ohne vorherige Ankündigung geändert/geändert werden.