Stufenweise wiedereingliederung Muster 20a

Dieses Buch bietet eine detaillierte und praktische Auseinandersetzung mit kriminellem Rückfall und sozialer Wiedereingliederung in Jamaika. Es verwendet verschiedene Methoden, um die authentischen Stimmen von Häftlingen, Ex-Häftlingen, deportierten Migranten und Praktizierenden zu suchen, und stützt sich dabei auf eine originale Studie, um Faktoren zu untersuchen, die Ex-Häftlingen helfen könnten, erfolgreicher von einem Gefängnisumfeld in das Leben innerhalb der Gemeinschaft zu gelangen. Leslie wirft auch wichtige Fragen über die Fähigkeit des jamaikanischen Staates auf, den Bedürfnissen der Insassen gerecht zu werden, zumal eine große Anzahl seiner Bürger aufgrund ihrer Beleidigung zwangsweise von ausländischen Gerichtsbarkeiten in ihre Heimat zurückgeführt werden. Ein Teil der Palgrave Studies in Race, Ethnicity, Indigeneity and Criminal Justice Buchreihe (PSREICJ) Recidivism in the Caribbean bietet einen einzigartigen Einblick in das institutionelle und gemeinschaftliche Leben in einer postkolonialen Gesellschaft, während die Praktiken Theorien des Tätermanagements miteinander verknüpft werden. Sie wird insbesondere Kriminologen und Soziologen ansprechen, die sich für die Prävention von Kriminalität im Tertiärum interessieren, aber auch an denjenigen, die sich für Strafpolitik und -praxis, Bestrafung und Abweichung interessieren.